Notwendige Feldreparaturen & wichtige Pflege im Offroad Betrieb

2-tägiges Seminar für Selbsthilfe bei Feldreparaturen & wichtige Wartungsarbeiten

4×4 Buschmechanik &
Wartung

 

Zielgruppe

Offroad- & Abenteuer Reisende
Offroad Expeditionen
Trophy Fahrer

Alle, die Ihr Fahrzeug selbst WARTEN wollen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geübt wird auch am eigenen Fahrzeug

Schäden & Defekte am Geländefahrzeug rechtzeitig erkennen und Pannen selbst beheben.

Wir zeigen die wichtigsten Methoden für Reparaturen & improvisatorische Selbsthilfe bis zur nächsten Werkstatt.

Unbekannte Geräusche und ein sich veränderndes Fahrverhalten des Fahrzeuges erkennen & richtig einschätzen, hilft grössere Schäden zu vermeiden.

 

Bei Einzelschulungen gehen wir speziell auf das eigene Fahrzeug ein

Das Programm

Eintreffen im OTC-NATSCHBACH / Werkstatt bis 09:00
Begrüssung und Besichtigung der Fahrzeuge

Feld-Reparaturen Theorie

  • Die wichtigsten Komponenten des Fahrzeuges verstehen
  • Grundlagen für allgemeine Feldreparaturen
  • Auswahl des notwendigen Werkzeuges
  • Ersatzteilliste für Abenteuer- u. Expeditionsreisen

Feld-Reparaturen Praxis

  • Reifenwechsel von der Felge
    ohne Werkstättenmittel
  • Fahrwerksreparaturen
    Verhalten bei Federnbruch & Fahrwerkschäden
  • Provisorische Instandsetzung von Brems- & Lenkdefekten

Wartung

THEORIE

  • Wartungsarbeiten
    (vor, während u. nach dem Geländeeinsatz)
  • Pflege- & Servicearbeiten selbst durchführen
  • Vorbereitung für längere Offroad- o. Abenteuerreisen

PRAXIS

  • Wartungsarbeiten selbst durchführen
    (Beispielhaft unter Anleitung)
  • Notwendige Werkzeuge besprechen
    (Erklärung und richtige Anwendung)
  • Servicearbeiten & Intervalle
    (im Geländebetrieb) Ölwechsel, Bremsbeläge, Filter tauschen
    (unter Anleitung)
  • Abschmierarbeiten
  • Defekte erkennen:
    (an Radlager, Kreuzgelenken, Flüssigkeitsverluste u.v.m …)

Seminarziele

Für ein sicheres Reisen abseits von Infrastrukturen ist ein sicherer Umgang bei Feldreparaturen entscheidend:

  • Verständnis für die Fahrzeugtechnik im Zusammenspiel mit Schwachstellen des Fahrzeuges und der erforderlichen Fahrtechnik
  • Richtige Wartung erhöht die Lebensdauer des Fahrzeuges im Offroadbetrieb
  • Schäden & Defekte abseits von Infrastruktur und mit den vorhandenen Mittel selbst beheben

 

Übernachtung

Zimmer
Gerne organisieren wir Euch in der nahen Umgebung kostengünstige Zimmer mit Frühstück. Falls Ihr Euch dafür entscheidet, bitte uns bei der Anmeldung bekannt geben, damit wir die Buchung rechtzeitig durchführen können.

Mittagsbuffet , Jausen
und Softdrinks sind kostenfrei.

Ausrüstung

  • Eigenes Werkzeug
    (Reiseausstattung)

Empfohlen

  • Eigenes Fahrzeug
    (als Übungs- & Anschauungsobjekt)
  • Eigenes Reparaturmaterial
  • Ersatzteile
    (wenn vorhanden)

Seminarbedingungen

KEINE Teilnehmeranzahl
  • mind. 3 Teilnehmer
  • max. 5 Teilnehmer
  • Einzelschulung
Dauer 2 Tage Ort OTC NATSCHBACH / Werkstatt

Kosten

€ 350,- pro Teilnehmer € 500,- für Einzelschulung (an das eigene Fahrzeug angepasster Seminarinhalt) € 560,- Familientarif (Gilt ausschliesslich für eine 2. Person aus der Familie oder ein Lebenspartner) Preise inkl. 20% MwSt In den Seminarkosten enthalten:
  • Seminarunterlagen
  • Anschauungsmaterial
  • Mittagsbuffet
  • Kaffee u. Softdrinks während des Seminares
Zur Anmeldung

Gesamtzahl der Teilnehmer: 5
Jetzt buchen