17 Tage Spezial Tour

Dahar Gebirge – Bir Aquine – Roter See

Durch das Dahar-Gebirge nach Westen, vorbei an Bir Aquine und vom Süden durch ein beeindruckendes Sandgebiet am Rande der größten Wüste der Erde, der Sahara zum Roten See in Mitten einer grandiosen Dünenlandschaft

TOURCHARAKTER

ABENTEUER AUSFAHRT

SCHWER

GELÄNDEFAHRZEUG
(bis 3,5t HzGG)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Max. 3 Teilnehmer Fahrzeuge !
Nur für 4×4 Offroad Fahrzeuge mit
Geländeuntersetzung!

Land und Leute in ihrem Ursprung kennen lernen
geführte Offroad Abenteuer Tour mit Versorgung in Camps & Unterkünften

Die Offroad-Kenntnisse der Kategorie SCHWER sind herausfordernd und setzen Erfahrung im Gelände / Sandfahren voraus.
(entsprechend dem Offroad ADVANCED Training)

Die begleitenden Guides von proVENTURE TOURS stehen während der Tour jederzeit für Hilfeleistung zur Verfügung.

Jedes Fahrzeug bekommt die kompletten Routen zur Verfügung gestellt, so könnt Ihr immer mitnavigieren, wenn Ihr das wollt.

Du wirst von sehr erfahrenen Offroad GUIDE’s, geprüft nach ÖNORM S-2417 des Expeditionsteam von proVENTURE TOURS betreut!

 

.

Diese Tour beinhaltet ein 1-tägiges Fahrertraining und einen Fahrzeugcheck durch den Tourleiter am Vorbesprechungs-Wochenende!

 

Zunächst geht es vom Basislager dem „Cafe du Desert“ durch leichtes Dünengebiet nach „Ksar Ghilane“ und von dort nach Osten zur Pipeline-Piste und weiter in das wünderschöne „Dahargebirge“.

Von dort gelangen wir nach Tataouine und Guermessa zu einem Berg mit zahlreichen Höhlenwohnungen. Von Chenini geht es nach Westen zum Düneneinstieg bei Ain Esbat.

Über einen schwierigen Dünenkamm fahren wir jetzt in die Ausläufer des
„Erg Orientale“. Beim „Guer el Mida“, einem Doppelkegelberg beginnt dann das Abenteuer Wüste. Am Weg in den Süden Richtung Bir Aquine müssen wir zahlreiche Dünenkessel überwinden und begeben uns in einem großen Bogen nach Westen und dann nach Norden zum „Roten See“. In Mitten einer grandiosen Sandwüste liegt der ca. 500m lange See. Mittlerweile ist das Westufer mit zahlreichen Büschen und Elefantengras verwachsen und bietet so zahlreichen Vögeln und noch einigen anderen Wüstenbewohnern ein Habitat und Nahrung.

Zum Abschluss fahren wir direkt nach Norden zum „Thimbaine“, ein großer Tafelberg und auf unbekannten Strecken zurück nach Douz.

Die Tour

Der genaue Streckenverlauf ist wetterabhängig, daher entscheiden wir erst vor Ort, welche der bei der Vorbesprechung ausgegebenen Routen wir letztendlich fahren werden. Daher kann sich auch der Zeitablauf etwas ändern, schließlich begeben wir uns tief in die Wüste, wo es keine Wege gibt und erleben ein echtes Expeditionsabenteuer, abseits der ausgetretenen Touristenpfade.

Nur wer die Wüste respektiert, wird ihre wahre Schönheit erkennen!

 

Vorbereitung

1. Treffen (ca. 2 Monate vor der Tour)
zum Kennenlernen der Teilnehmer und den proVENTURE  Guides
Hier besprechen wir die Routen,  mögliche Varianten und den Zeitplan.

Ablauf der Tour

  • Treffpunkt: Genua Hafen
    (Einchecken mit dem Tourleiter)
  • Fährüberfahrt: mit Vollpension und Aussenkabine
  • Übernachtungen auf Campingplätzen, in Camps (in der Wüste) und in freier Natur
  • Versorgung: Einheimische traditionelle Küche auf der Tour
  • Viel Zeit in Dörfern und kleinen unbekannten Städten
    (um das traditionelle Leben der Tunesier besser kennen zu lernen)
  • Bergeservice und Notfallshilfe
    durch unsere zertifizierten Guides von proVENTURE TOURS
  • Mechaniker, Sanitäter

Streckenlänge

  • ca. 1.500km in Tunesien
    (großteils Pisten und Offroad)

Teilnehmeranzahl

  • max.  3 Teilnehmer Fahrzeuge
  • 1 ständiges Betreuer Fahrzeug
    (teilweise 2 Betreuer Fahrzeuge)
Detaillierte Ausschreibung

Unterlagen hier anfordern

 

Leistungen

Vorbereitungswochenende
Im Offroad Training Center Oberwart bekommst Du von proVENTURE
1 Tag Offroad Fahrertraining, einen
Fahrzeugcheck und eine Ausrüstungsberatung durch den Tourleiter

  • Fähre: Genua – Tunis – Genua
    (1 Auto + 2 Personen mit Vollpension und Aussenkabinen)
  • Campingplatz: Douz
    (2 Übernachtungen)
  • Campground: In der Wüste
    (1 Übernachtung)
  • 1 Tag Sand-Fahrtraining:
    Mit erfarenen Trainern von proVENTURE
  • ca. 3 Tage Dahar-Gebirge:
    Durch atemberaubende Landschaften auf nahezu unbekannten Routen
  • Freizeit:  Für die individuelle Erkundung alter Zeitzeugen einer Höhlen-Stadt im Berg
  • ca. 7 Tage Wüsten-Tour: anspruchsvoll
    Im südl. Sperrgebiet des Erg Orientale
    (inkl. Sonderbewilligung und Begleitung)
  • Frühstück + Abendessen:
    Wärend der Wüstentour
    (nach traditioneller Nomadenkultur mit einem einheimischen Koch)

Nicht enthalten

  • Treibstoff und Maut
  • Zusätzliche Essen & Getränke in Unterkünften
  • Verpflegung an den freien Tagen
  • Externe Fahrzeugrückführung
  • Extras
  • Taxis

Kosten

€ 7.450,- pro Team
(1 Fahrzeug / 2 Personen)

€ 900,- je Zusatzperson im Fahrzeug

Auf Anfrage für Gruppen
(für Gruppen mit mehr als 3 Fahrzeugen)

Weiters enthalten:

  • Kartenmaterial
  • Notfallsplan
    (nach ÖNORM S-2417 Risikoklasse 3)
  • Technische Hilfe

Bedingungen

Diese Abenteuer Ausfahrt ist keine touristisch orientierte Tour!

proVENTURE TOURS führt Euch in abgelegene Gebiete. Das bedeutet Selbstverantwortung und Respekt gegenüber dem Land, das wir besuchen.
Durch den „Expeditionscharakter“ dieser Tour kann es zu Zeitverzögerungen, oder Änderungen des geplanten Ablaufs vor Ort kommen. Ausserdem bestehen die allgemeinen erhöhten Risiken einer Reise abseits touristischer Infrastrukturen.

Reservierung zur Anmeldung

(unverbindliche Reservierung)

Gesamtzahl der Teilnehmer: 3
Jetzt buchen