14 TÄGIGES LKW BASIS TRAINING WÜSTE

Offroad Reisen in der Wüste mit Fahrertraining im Sand & Navigation im freien Gelände für Expedition LKW bis 12 to

Zielgruppe

Eigenständige Welt- & Wüsten Reisen Wüsten Touren – selbstversorgt mit Allrad LKW bis 12 to

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Offroad Erfahrungwie Klasse 1

Dieses speziell Wüsten Training für Allrad LKW & Expeditionsfahrzeuge über 3,5t bringt Dir die Sicherheit für Abenteuerreisen auf Sand & über Dünen. Wir trainieren spezielle Fahrtechniken im Sand für schwere und „Umgebaute“ LKW. Du erfährst alles über die notwendige Ausrüstung, Bergetechniken und Verhalten bei Notfällen. Ein wichtiges Thema ist auch, die sichere Orientierung & die erforderlichen Navigationskenntisse im freien Gelände!
2 Instruktoren, zertifiziert nach ÖNORM S-2417 leiten das Training und unterstützen Euch mit einem speziell ausgestattetem Support-LKW (proMOG – unser Expedition-Unimog)

Das Programm

Teil 1 – Vorbereitung

  1. Treffen: Rechtzeitig vor dem Training in der Wüste treffen sich die Teilnehmer und das proVENTURE  Trainerteam zum Kennenlernen . Hier werden die Detailunterlagen des Seminars,  die wichtigsten aktuellen Reiseinformationen über Tunesien und die relevanten Sicherheitsvorgaben übergeben, sowie die Teilnahmebedingungen besprochen.Das Trainerteam stellt die möglichen Routen für die Praxis Tour vor. Ihr könnt Euch aber auch selbstständig bevorzugte Routen zu den vorgegebenen Zielen ausarbeiten.

Die Aufaben

  • Ausarbeiten LKW tauglicher Routen  mit den Teilnehmern (angepasst an die teilnehmenden Expedition LKW)
  • Zeitrahmen und Ausrüstung
  • Wüsten-Navigation einarbeiten der geplanten Routen in die Navigationsgeräte
  • Fahrzeugausstattung & Beladung
  • Checklisten & Sicherheitsausrüstung
  • Notfalls- u. Ressourcenplanung

Teil 2 – Training

3 Tage Basistraining im Sand:
  • Techn. Vorbereiotung Reifendruck, Schalten im Sand, Bremstechniken mit Druckluftbremsen
  • Fahrtechniken im Sand Pisten, Weichsandfelder, kleine Dünenfelder
  • Überfahren von größeren Dünen
  • Erkennen der richtigen Fahr-Linie
  • Bergetechniken
  • Verhalten bei Notfällen
  • Kommunikation in der Gruppe

Teil 3 – die „TOUR“

Praxistraining: 6 Tage – „Expedition“ Diese Praxis Tour ermöglicht die gelernten Skills in die Praxis umzusetzen. Das proVENTURE Trainerteam beobachtet  jeden einzelnen Teilnehmer und die Gruppe genau. Dabei helfen wir Euch eure Fahrtechnik im Sand zu verfeinern und zeigen mögliche Gefahren auf. Dabei optimieren wir:
  • Fahrtechnik speziell auf sandigem Terrain
  • Fahrlinie
  • Navigation Orientierung im freien Gelände (ohne Pisten, oder Spuren)

Seminarziele

Fahren auf weichem Sand, überqueren hoher Dünen u. kleineren Dünenfeldern.
  • Richtiges Verhalten mit schweren Fahrzeugen in Wüstenregionen
  • Navigation & Orientierung
  • Sichere Methoden zur Selbst- u. Fremdbergung
  • Situationseinschätzung & Gefahrenerkennung
  • Improvisation & Selbsthilfe bei Defekten und Unfällen
  • Eine Gruppe die eine Reise beginnt, beendet diese auch immer gemeinsam!

Ausrüstung

Obligatorisch

  • Arbeitshandschuhe
  • Handkompaß
  • Offroad GPS Gerät (geeignet für topogr. Rasterkarten)
  • Verpflegung
  • Wasser Not Reserve für 5 Tage (5l/Tag je Person im Fahrzeug)
  • Feuerlöscher
  • 1 passendes Reserverad
  • 1 Bergegurt, 1 Endlosschlaufe, 2 Schäkel
  • 4 Sandbleche oder GFK-Boards
  • Spritvolumen für ca. 400 km (Geländeverbrauch !)
  • CB – Funkgerät
  • Übernachtung im Expedition LKW
  • Outdoorausrüstung für Selbstversorger
  • geschlossene Schutzbrillen (für Sandsturm)
  • Kopfbedeckung

Empfohlen

  • Techn. Daten / Reparaturanleitung des LKW
  • Spezielles Werkzeug

Seminarbedingungen

Führerschein für Fahrer & Beifahrer (der Klasse des gelenkten Fahrzeuges) Offroaderfahrung (entsprechend LKW bis 7,5to Seminar oder LKW über 7,5 to Seminar) Allrad LKW mit Untersetzungsgetriebe und gültiger Zulassung Teilnehmeranzahl
  • mind.  2 Teilnehmer Fahrzeuge
  • max. 4 Teilnehmer – Fahrzeuge
  • Individuelle Gruppen
Dauer 2 Tage (Vorbereitung im OTC-OW) 14 Tage (Training im Basis-Camp + Training Tour in der Wüste) Ort OTC-OW Tunesien

Kosten

€ 4.600,- pro Teilnehmerfahrzeug (inkl. 1 Begleitperson) € 500,- je Zusatzperson im Fahrzeug (Kinder bis 12 Jahre GRATIS) Auf Anfrage für Gruppe / Einzeltraining (Speziell an die Fahrzeuge angepasst) Preise inkl. 20% MwSt In den Seminarkosten enthalten:
  • Vorbereitung Wochenende inkl. Fahrertraining
  • Fähre: Genua – Tunis – Genua in 2-er Kabinen (für M1 oder N1-Spezial-KFZ/“G“)
  • 3 Übernachtungen im Basis Camp inkl. 1/2 Pension (Übernachtung im Zelt/Auto, inkl. Frühstück u. Nachtmahl)
  • Strecken- u. Navigationsunterlagen
  • Seminarunterlagen, Administration u. Kursgebühr
  • 1 gemeinsames Abendessen am Lagerfeuer (am Vorbereitungswochenende)
Zur Anmeldung

Gesamtzahl der Teilnehmer: 4
Jetzt buchen